Ausbau des NZXT H1-Netzteils

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Wenn du das Netzteil (PSU) des H1 für eine Warenrücksendung ausbauen musst oder das Netzteil austauschen möchtest, kannst du dies mithilfe folgender Anweisungen relativ einfach bewerkstelligen. Bevor du das Netzteil ausbauen kannst, musst du zunächst alle Verkleidungen des H1-Gehäuses entfernen. Wie das geht, erfährst du in dieser Anleitung. Sobald alle Abdeckungen entfernt wurden, kannst du loslegen. Wir beginnen mit dem Öffnen des AIO-Trägers (All-in-One-Kühler), da dieser den Zugang zu einigen Kabeln blockiert, die abgezogen werden müssen.

AIO_Screws.jpg

Wenn du diese Schrauben entfernt hast, musst du den Träger langsam wie eine Zugbrücke öffnen. Achte beim Öffnen des Trägers darauf, dass du es niemals gewaltsam öffnest, da sonst möglicherweise die Schläuche des Kühlers beschädigt werden und ein massives Leck verursachen können. Achte darauf, dass du die Rohranschlüsse am Kühler drehst, um Beschädigungen beim Öffnen des Trägers zu vermeiden. Als Nächstes musst du die Abdeckung des Stromkabel-/SSD-Trägers öffnen, indem du sie von unten anhebst.

SSD_Power_Cable_cover.jpg

Sobald dies geschehen ist, musst du alle mit dem Netzteil verbundenen Kabel abziehen. Entferne außerdem unbedingt das 24-polige ATX-Netzteilkabel, das zu deinem Motherboard führt, da es sonst im Weg ist. Löse abschließend die Klettbänder unter dem Netzteil, damit keine Kabel im Weg sind. Als Nächstes musst du die SSD-Träger entfernen, da sie die Entnahme des Netzteils erschweren können. Die beiden unten markierten Schrauben halten den SSD-Träger am Rahmen. 

SSD_Screws.jpg

Nachdem diese beiden Schrauben entfernt wurden, musst du diese Metallplatte, an der die SSD befestigt war, leicht biegen, um den SSD-Träger über die Rückseite des Gehäuses herauszuschieben. Du musst nicht viel Kraft aufwenden, nur genug, um eine leichte Biegung zu verursachen, damit du den Träger herausschieben kannst. Gehe dabei langsam vor, sonst könnte die Innenseite des Gehäuses zerkratzen. Der Vorgang ist im nächsten Foto abgebildet.

SSD_Tray_Removal.jpg

Nachdem der SSD-Träger entfernt ist, kannst du das Netzteil herausnehmen. Zunächst musst du eine Schraube an der Unterseite des Netzteils entfernen.

Under_screw.jpg

Nachdem dies geschehen ist, kannst du die Schrauben entfernen, die die Seite des Netzteils halten (siehe unten).

Side_PSU_screws.jpg

Schließlich befinden sich zwei Schrauben auf der Oberseite des Gehäuses, die du auch entfernen musst.

Top_Screws.jpg

Nach dem Lösen dieser beiden Schrauben ist das Netzteil komplett frei beweglich. Es wird wahrscheinlich durch das Verlängerungskabel für die Stromversorgung in der Luft gehalten. Trenne dieses Kabel und dann kannst du das Netzteil vorsichtig über die Rückseite des Gehäuses herausführen.  Nach dem Herausziehen des Netzteils ist noch eine Montageplatte daran befestigt. Du musst die vier unten markierten Schrauben entfernen, um das Netzteil von diesem Träger abzunehmen.

PSU_Screws.jpg

Danach ist das Netzteil vollständig aus dem Träger gelöst. Jetzt kannst du das Netzteil austauschen, indem du in umgekehrter Reihenfolge vorgehst. Wenn du Probleme hast, wende dich bitte für Unterstützung an unser Kundendienst-Team.

PSU_FINISH.jpg

Beiträge in diesem Abschnitt

War dieser Beitrag hilfreich?
16 von 16 fanden dies hilfreich
Teilen

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.