Warum reagiert mein Kraken RGB nicht?

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Wenn dein Kraken M22, X42, X52, X53, X62, X63, X72 oder X73 beim Einschalten des PCs nicht leuchtet, überprüfe bitte zuerst, ob der Kühler in unserer CAM-Software angezeigt wird. Wird das Gerät in CAM nicht angezeigt, handelt es sich hierbei um ein separates Problem mit der Erkennung. RGB leuchtet nur dann, wenn Windows und CAM beim Hochfahren des PCs einen Kühler erkennen. Bitte beachte die folgende verlinkte Anleitung für derartige Erkennungsprobleme:

Mein CAM-fähiges Gerät wird nicht erkannt

Wenn dein Kraken-Kühler nicht leuchtet, andere Farben als die eingegebenen anzeigt oder nicht auf Änderungen in CAM reagiert, kann dies durch eine auf deinem PC installierte Software von Drittanbietern oder einen defekten Kühler verursacht werden.

Wir können mit einer offiziellen Microsoft-Anwendung namens „Process Explorer“ feststellen, ob eine Software von Drittanbietern die Funktion von CAM stört. Den Link dazu findest du hier.

Nach dem Download musst du den Ordner entpacken. Klicke dazu mit der rechten Maustaste auf die Datei „ProcessExplorer.zip“ und wähle „Alle extrahieren“. In dem entpackten Ordner befinden sich zwei verschiedene Anwendungen. Eine ist „procexp“, diese ist für 32-Bit-Systeme vorgesehen. Die andere ist „procexp64“ für 64-Bit-Systeme. Bitte überprüfe dein Bit-System und führe dann die für deinen PC vorgesehene Anwendung aus.

Drücke nach dem Start bitte die Tastenkombination Strg+F auf der Tastatur. Dadurch wird das Suchfenster geöffnet. Gib in das Suchfeld bitte „\Device\000000“ ein. Drücke dann auf „Search“ (Suchen). Nach wenigen Sekunden wird die Suche einige übereinstimmende Einträge anzeigen. Die Suche ist abgeschlossen, wenn die Suchschaltfläche wieder gedrückt werden kann.

Process_Explorer.gif

Sobald die Suche abgeschlossen ist, notiere dir alle Einträge zu RGB-Software, die hier aufgelistet sind, sowie jegliche andere Software, die mit USB-Geräten auf deinem PC interagieren könnte. Jede hier aufgelistete Software könnte möglicherweise gestartet worden sein, bevor CAM Zugriff auf deinen Kraken-Kühler erhält. Zur Behebung dieses Problems navigiere in den App-Einstellungen von Windows zu „Autostart“. Deaktiviere dann die bei der vorausgegangenen Suche erkannten Apps für einen Start beim Hochfahren von Windows. Starte dann deinen PC neu. Dadurch wird das Problem möglicherweise nicht sofort behoben, aber dein RGB könnte innerhalb eines Tages wieder funktionieren.

Mein RGB funktioniert nicht mehr, was kann ich tun?

Wenn dein RGB immer noch nicht richtig funktioniert, kann dies auf ein Problem mit dem USB-Kabel hindeuten. Zunächst musst du dein internes USB-Kabel mit einem anderen Anschluss auf dem Motherboard verbinden. Wenn RGB dann wieder funktioniert, ist der Anschluss auf deinem Motherboard defekt. Als Nächstes musst du ausschließen, dass das USB-Kabel von deinem Kraken defekt ist.

  • Bei Kraken M22, X42, X52, X62 und X72 Kühlern verbinde bitte deinen Kühler über ein Mini-USB (Mini-B) auf USB-Typ-A-Kabel mit einem USB-Anschluss auf der Rückseite des PC.
  • Bei X53, X63 und X73-Kühlern verbinde bitte deinen Kühler mit einem Micro-USB (Micro-B) auf USB-Typ-A-Kabel mit einem USB-Anschluss auf der Rückseite des PC.  

Sollte die RGB-Beleuchtung wieder funktionieren, deutet dies darauf hin, dass das USB-Kabel des Kraken defekt ist. Bitte kontaktiere unser Kundendienst-Team für einen Ersatz.

Sollte die Beleuchtung nicht wieder funktionieren, könnte der Kühler defekt sein. Bitte informiere in diesem Fall unser Kundendienst-Team. Wir werden dir helfen, einen Ersatz für deinen Kühler zu bekommen, sofern du dich noch in der Garantiezeit befindest. Wenn du ein Ticket für dieses Problem einreichst, achte bitte darauf, die folgenden Informationen zur Verfügung zu stellen:

  • Kaufnachweis von einem zugelassenen Händler (Quittung, Rechnung oder ein Screenshot deiner Bestellseite. Du kannst hier auf der Händlerseite überprüfen, ob der Händler, bei dem du gekauft hast, zugelassen ist).
  • Aktuelle Versandadresse (in folgendem Format: Vollständiger Name, Adresszeile 1, Adresszeile 2, Stadt, Bundesland, Land und Postleitzahl).
  • Seriennummer (diese findest du auf dem Kühlkörper des Kühlers.)
  • Telefonnummer 

Sollte eine dieser Informationen fehlen, wenn du ein Ticket einreichst, wird sich deine Warenrücksendegenehmigung (RMA) möglicherweise verzögern, bis alle angeforderten Informationen bereitgestellt werden.

Beiträge in diesem Abschnitt

War dieser Beitrag hilfreich?
18 von 136 fanden dies hilfreich
Teilen

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.